Frankfurt – Container für Flüchtlinge

Unterkunft für Flüchtlinge am Sozialrathaus Dornbusch. Foto: Andreas Arnold

In Frankfurt werden bis Jahresende mehr als 1000 Flüchtlinge erwartet. Die Stadt wappnet sich für den Ansturm der Hilfesuchenden und stellt in Preungesheim und im Dornbusch Container auf. Die Stadtteilpolitiker sichern Gastfreundschaft zu.

Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Frankfurt. Ihre Zahl steigt rascher als von der Stadt erwartet. Wie Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) am Mittwoch mitteilte, hat die Kommune derzeit in Hotelzimmern und Wohnheimen rund 2400 Flüchtlinge und Wohnsitzlose untergebracht.  >>>>>>>>>>

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.