Mehr Altersarmut in Deutschland !!! Und Bundestags Abgeordneten verdienst wird erhöht !!!

Die Abgeordnetenentschädigung beträgt seit dem 1. Juli 2014 monatlich 8.667€. Ab dem 1. Januar 2015 wird sie 9.082 € betragen.

Warum ???????

Was können Abgeordnete besser als der normal Arbeiter ????

In Deutschland steigt die Zahl der Rentner, die auf Sozialhilfe angewiesen sind. Frauen in Großstädten sind besonders stark betroffen. Fachleute warnen vor einer “Lawine der Altersarmut”.

Weil die Rente nicht reicht, mussten Ende 2013 rund 499.000 Personen in Deutschland mit staatlichen Leistungen unterstützt werden. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Anstieg von 7,4 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit.

Damit seien drei Prozent aller über 65-Jährigen auf Leistungen der sogenannten Grundsicherung angewiesen – so viele wie noch nie. Ziel der Grundsicherung ist es, das Einkommen von Menschen auf das Existenzminimum anzuheben. In Deutschland sind das derzeit 391 Euro im Monat plus Miet- und Heizkosten.  …………………

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.