Cyber-Angriff: Hacker ziehen jahrelang Daten von 72 Regierungen, Organisationen und Unternehmen

Es scheint eine rekordverdächtige Cyber-Attacke zu sein: Jahrelang sollen Hacker Staaten ausspioniert haben, darunter die USA, Indien und die UNO. Eine neue Qualität? Zwei Expertenmeinungen zur angeblichen “Rekord-Attacke”. Wenn der Virenschutzhersteller McAfee Recht hat, ist Hackern der bisher größte Cyber-Angriff gelungen. Dem Bericht zufolge sind sie über mehrere Jahre in die Datenbanken von 72 Regierungen eingedrungen, zum Beispiel in die der USA, Indiens und Kanadas. Auch in Deutschland soll es ein Ziel gegeben haben. Und vor der UNO wurde auch nicht Halt gemacht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.